Nordicsheep.de

Wir wird Lammfell behandelt?

Wir wird Lammfell behandelt?

Wir lieben Lammfell und all die guten Eigenschaften, die sie mitbringen. Besonders lieben wir die Natürlichkeit und die nachhaltigen Eigenschaften unseres Lammfells. Das Lammfell, das wir bei NordicSheep verkaufen, sind Reste aus der Fleischindustrie.

Das bedeutet, dass es bei der Fleischproduktion auf der ganzen Welt natürlich viele Felle übrig sind. Natürlich sollten diese Felle nicht weggeworfen werden. Auf jeden Fall sollten wir keine Ressourcen aufwenden, um sie zu zerstören. Stattdessen denken wir, dass es sowohl für uns als auch für die Natur viel besser ist, diese Rückstände aus der Produktion zu kaufen und die Felle so zu verarbeiten, dass sie für etwas verwendet werden können.

 

Doch wie behandelt man die Felle, nachdem sie direkt aus der Fleischproduktion stammen?

Einmal aus den Überresten der verschiedenen Fleischproduktionen auf der ganzen Welt ausgewählt, werden die Felle nach China geschickt, wo sie einen Prozess namens Gerben durchlaufen.

In China werden die Felle unter sehr strenger Kontrolle gegerbt. China ist Vorreiter bei der Herstellung und Verarbeitung von Lammfell und sie machen keine Kompromisse bei dem Prozess, wenn es um die Qualität der Gerbung, den Einsatz von Chemikalien, die Arbeitsbedingungen und die Umweltauswirkungen geht. Ein in China gegerbtes Lammfell ist somit garantiert ein Produkt, das Sie zu Hause guten Gewissens genießen können.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass unser Lammfell in China gegerbt wird, führen wir Tests des Lammfells durch, das wir in Bezug auf die EU-Vorschriften zum chemikaliengehalt nach Hause bekommen, und wir können jedes Mal zu dem Schluss kommen, dass die Felle weit unter den EU-Grenzwerten liegen, da alle Tests "Nicht nachgewiesen" zeigen – d.h. dass keine Chemikalien auf den Fellen sind. Dieser Test testet Hunderte von verschiedenen Chemikalien.

 Wen ein Fell gegerbt wird, bedeutet dies, alle Rückstände aus der Schlachtung zu entfernen, so dass die Hautseite vollständig sauber wird und dann das Fell so behandelt, dass sie zu dem weichen und schönen Lammfell wird, das wir alle kennen.

 

Wir nehmen Sie nun mit in den Prozess hinter dieser Gerbung, damit Sie einen Einblick bekommen, wie Ihr Lammfell behandelt wird, bevor es in Ihrem Wohnzimmer landet:

  1. Bevor das Lammfell in China ankommt, wo es gegerbt werden soll, wird es in Salz eingeweicht (Natriumchlorid - das gleiche wie das, das Sie am Samstagmorgen auf Ihr gekochtes Ei streuen), das die biologischen Organismen, die auf der Haut sitzen, abbaut, damit sie nicht verrottet.
  2. Nach der Reise nach China ist das Lammfell aufgrund der Salze und des warmen Klimas oft völlig trocken. Sie legen die Felle daher in warmes Seifenwasser. Dieses Seifenwasser ist ohne Chemikalien und nur Seifenwasser, genau wie das, was wir in unserer Badewanne zu Hause verwenden.
  3. Wenn die Felle im Seifenwasser waren, heben Sie sie nacheinander auf und untersuchen Sie die Felle auf Löcher, Käfer oder etwas anderes.
  4. Jetzt, da Sie die besten Felle gefunden haben, entfernen Sie die letzten Fleischreste, die sich auf den Schalen befinden könnten. Dies geschieht in einer Maschine, bei der das Lammfell um einen Zylinder geschickt wird, der das Fell herumläuft, so dass das Messer die Hautseite sanft abkratzen kann, so dass es sehr weich und lecker wird.
  5. Nachdem das Lammfell in kaltem Wasser gewaschen wurde, ist es Zeit für eine weitere Runde der mechanischen Entfernung von Fleischresten. Dies geschieht ausschließlich, um sicherzustellen, dass keine Reste vorhanden sind, so dass die Hautseite vollständig sauber ist.
  6. Wenn Sie die Felle färben, legen Sie sie zunächst in die sogenannte Formidsäure (ein Konservierungsmittel) und behandeln Sie sie dann in Aluminium. Das Hauptgerbmittel für Lammfell ist Aluminium. In Bezug auf das Färben wird das Aluminium verwendet, um die Farbe an die Wollfasern zu binden.
  7. Die Farben, die wir hier verwenden, sind gewöhnliche Wollfarbenprodukte, die Sie auch für den Heimgebrauch kaufen können, wenn Sie beispielsweise einen Wollpullover färben möchten. Diese Farbprodukte werden wie folgt bezeichnet; Sellawolle Blau E, Sellawolle Schwarz E, Sellawolle Rot E und Sellawolle Gelb E. Nach dem Färben befinden sich keine Chemikalien im fertigen Produkt.
  8. Sobald die Haut gefärbt wurde, gelangt sie in eine Trocknungsmaschine, wo sie zentrifugiert wird, so dass das überschüssige Wasser entfernt wird. Lesen Sie hier mehr darüber, wie die Häute mit Eco-Tan gefärbt werden.
  9. Nach der Fahrt in der Trocknungsmaschine werden die Felle zum Trocknen in einem Raum mit leichter, warmer Luft aufgehängt.
  10. Die Felle werden auch in einem Fass gesammelt, um das Lammfell weich und glänzend zu machen.
  11. Wenn die Felle trocken und weich sind, ziehen Sie das Fell und machen Sie sie noch flexibler und weicher.
  12. Das Lammfell wird dann durch eine Maschine um einen heißen Metallzylinder getrieben, was die ultimative Weichheit im Fell hervorruft.
  13. Der letzte Schritt im Gerbprozess besteht darin, das Lammfell so zu schneiden, dass es in bestimmte Abmessungen passt, die es möglicherweise benötigt.

Das Gerben eines Lammfells ist ein langer Prozess und es ist daher wichtig, dass es mit großer Sorgfalt für die Umwelt erfolgt. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass das Lammfell, das Sie bei Nordic Sheep kaufen, in China gegerbt wird.

Die Mittel, die im Gerbprozess verwendet werden, sind hauptsächlich Salz und Seife, die weder für die Umwelt noch für uns Menschen schädlich sind. In der Tat sind diese Mittel identisch mit den Mitteln, die Sie in Ihrem täglichen Leben verwenden!

 

Aber wie kommt es, dass Ihr Lammfell so billig ist?

Wir verstehen, dass man sich wundern kann, da Preis und Qualität oft untrennbar miteinander verbunden sind. Aber obwohl unser Merino-Lammfell relativ preiswert ist, werden sie in China immer noch gegerbt und behandelt, wie oben beschrieben. Sie sind also auch Rückstände aus der Fleischindustrie, sorgfältig ausgewählt und dann ohne den Einsatz von Chemikalien oder irgendetwas anderem in China gegerbt. China ist der beste Ort, der Welt, um Lammfell zu Gerben.

 

Der niedrige Preis des Lammfells ist in seiner ganzen Einfachheit darauf zurückzuführen, dass die Felle eine Naht auf der Hautseite haben können, da das Lammfell nach dem Gerben zusammengenäht werden kann. Wenn Sie die Felle nach Löchern und Verletzungen suchen, müssen Sie möglicherweise einen großen Teil des Felles abschneiden. Unser Merino-Lammfell sind also Felle, die aus mehreren Hautresten bestehen, die zusammengenäht werden, damit auch diese Felle nicht verschwendet werden.

 

Selbst wenn der Preis niedrig ist, bedeutet dies nicht, dass die Qualität schlecht ist oder dass das Geschenk von schlechter Qualität ist. Sie können sicher ein Merino-Lammfell von Nordic Sheep kaufen und sich freuen, dass Sie dazu beitragen, Abfall bei der Herstellung von Lammfell zu reduzieren.

Haben Sie noch Fragen?

Wir hoffen, dass Sie sich über die Reise Ihres Lammfells gut informiert fühlen und vielleicht etwas Neues gelernt haben, indem Sie diesen Artikel gelesen haben?

Sollte dies nicht der Fall sein und Sie weitere Fragen zum Prozess haben, können Sie uns jederzeit gerne eine E-Mail an kontakt@nordicsheep.de schreiben und wir werden tun, was wir können, um Ihre Fragen zu beantworten.